Wirtschaft Harz

Aus- & Weiterbildung

Ausbildung

Für eine solide Fachkräftebasis kann jedes Unternehmen - klein, mittelgroß oder groß - selbst sehr viel tun. Mittels Berufsausbildung, dualem Studium oder Praktikum lassen sich von Anfang an junge Menschen für das Unternehmen begeistern. Unternehmen, die selbst ausbilden, profitieren häufiger von:

  • loyaleren Mitarbeitern,
  • Fachkräften mit genau den notwendigen Kompetenzen,
  • Mitarbeitern, die sich mit der Firmenkultur identifizieren,
  • einer höheren Arbeitgeberattraktivität.

 

Partner rund um die Berufsausbildung:

 


 

Weiterbildung

Kompetenz und Fachkenntnis der Mitarbeiter sind entscheidend für den Unternehmenserfolg. Weiterbildung ist somit ein bedeutendes Thema im allgemeinen Wettbewerb.

Bildungseinrichtungen und Bildungsträger, wie Teutloff, Akademie Überlingen, BTZ Bildungs- und Technologiezentrum zu Thale und Aschersleben oder die Oskar-Kämmer-Schule, bieten im Landkreis Harz ein breites Aus- und Fortbildungsangebot. Die Kreisvolkshochschule Harz ergänzt mit umfangreichen Weiterbildungen von Themen wie Gesundheit bis IT/Computerkurse.

 

Nicht nur Unternehmen können bei der Schulung ihrer Mitarbeiter bares Geld sparen, auch für eigene Aus- und Fortbildungen sind attraktive Fördermöglichkeiten für jedermann verfügbar:

 

Kontakt

Wirtschaftsförderung Landkreis Harz
Friedrich-Ebert-Str. 42
38820 Halberstadt